Seiten

big love!

25. Mai 2012

ich liege im garten, die sonne scheint auf meine haut und ich spüre den leichten wind in meinen haaren. meine laune ist erstaunlich gut, hätte ich nicht gedacht. aber morgen war wochenende, langes wochenende. das wetter wird immer besser und wir kommen den sommerferien immer näher. wieso also schlechte laune haben hm? mein handy klingelt. auf dem display steht der name von meinem besten freund, sofort macht sich ein lächeln auf meinen lippen breit. ''na babe, wie gehts dir?'' ich höre nur ein leises seufzen. ich hacke nach ''hey? was ist denn los?'' er atmet tief durch, spricht langsam und leise. ''mama.. sie hats nicht gepackt'' mir stockt der atem und sofort verschwindet mein lächeln. ''nein, das ist nicht wahr oder? ohgott scheiße'' ich wusste nicht, was ich sagen sollte. ich war geschockt, traurig, wütend. alles zugleich. mir liefen tränen über das gesicht. sie hatte seit 4 jahren krebs und eigentlicht schien alles wieder gut. bis auf die letzten 2 monate. alles ging schief, alles wendete sich wieder dem schlechten zu, sie konnte nicht mehr laufen, nicht mehr reden, bekam nur schlecht luft. nein, wieso verdammt.. ''soll ich zu dir kommen schatz? brauchst du mich?'' er hörte, dass ich weinte und machte sich sofort vorwürfe. ich legte mein handy auf dem tisch und nahm den nächsten bus zu ihm. ich klingelte an der tür. immernoch liefen mir tränen übers gesicht, meine schminke war verschmiert. ich konnte es nicht fassen, dieses leben war so unfair. wieso ausgerechnet sie? sie war nicht mal 40 jahre alt..



sein vater öffnete mir die tür. er war blass, hatte augenringe. ich hab ihn noch nie so gesehen. er schaute mich an, ich merkte, dass er keine kraft mehr hatte ''es tut mir so leid..'' er versuchte vorsichtlich zu lächeln, legte seine hand auf meine schultern und bracht mich nach drinne. mein bester freund saß auf dem sofa. als hätte er keine gefühle mehr, als wäre ihm alles egal. ich setzte mich neben ihn und legte meinen kopf auf seine schultern. er nahm mich in die arme. er flüsterte ''sie ist einfach weg'' und wieder brach ich in tränen aus. ich kannte sie, wir verstanden uns immer gut, sie hat mir oft einen guten rat gegeben. ich kann das einfach nicht glauben. ich gab ihm einen kuss auf die backe, noch einen, 2,3,4,5. ''baby sie passt jetzt auf euch auf. ihr geht es jetzt besser. sie ist jetzt da, wo engel hingehören, hörst du?'' er legte seinen kopf auf meinen schoß und schloss die augen. ich streichelte ihn über die haare, er hielt meine hand ganz fest. ich bekam gänsehaut.

Kommentare:

  1. ich wollte dir nur eben sagen,dass ich deine texte liebe.ja ich liebe sie wirklich.ich glaube ich habe mittlerweile deinen kompletten blog durchgelesen.ich saß so oft vorm laptop,habe deine texte gelesen und bin in tränen ausgebrochen.ich finde es unglaublich wie orte einen innerlich so beeinflussen können.ich liebe das.und ich liebe deinen blog.
    das wollte ich dir nur mal sagen ♥

    AntwortenLöschen
  2. dass ich echt süße von dir, danke :)
    küsse♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe dir schon ein paar Mal geschrieben, wie schön du schreibst, wie gefühlvoll, wie einfach jedes einzelne Wort, jeder Satz unter die Haut und von da direkt ins Herz geht. Und so etwas passiert nur, wenn das geschriebene auch von Herzen kommt. Ich freue mich, wenn ich lese, dass es dir gut geht und ich weine mit dir, wenn es dir nicht so gut geht.
    Du bist einfach ein Mensch zum gern haben. Auch wenn ich dich nicht kenne. Du bist ganz wunderbar :)

    AntwortenLöschen
  4. Unglaublich dieser Text.
    Ich habe seit 3 Jahren Angst vor diesem Anruf, Angst das mein Bester Freund genau dieselben Worte sagt. Noch schafft seine Mutter es.

    Ich wünsche dir/euch ganz viel Kraft!

    AntwortenLöschen
  5. bloggst du mal wieder? deine texte sind so gut, ich weiß gar nicht, wie ich deinen blog gefunden hab, aber ich hab gestern alles gelesen und kann einfach nur sagen: wow. egal was kommt, du schaffst das :)

    AntwortenLöschen
  6. hallo meine Liebe :)
    Hast du vielleicht lust bei meiner blogvorstellung mitzumachen?
    würde mich sehr freuen! :*
    Alles weitere und die teilnahmebedingungen hier:
    http://fragrance-of-roses.blogspot.de/2012/07/28.html
    DANKE SCHONMAL ♥

    AntwortenLöschen
  7. Warum schreibst du nicht mehr? Ich liebe es, deinen Blog zu lesen. Er ist so mitreisend und dein Schreibstil ist wunderschön. Ich würde mich sooo sehr freuen, bald wieder was von dir lesen zu dürfen! :)
    Ganz liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  8. schöner text und toller blog (:
    lust auf gegenseitiges following?
    xoxo ♥
    http://dreamswillcometruenow.blogspot.de/

    AntwortenLöschen