Seiten

big love!

7. Februar 2012

ich hasse es. täglich an die zeit denken zu müssen, als wir arm in arm in meinem bett lagen. als wir zusammen eingeschlafen sind. ich hasse es, daran zu denken, wie du deine haare zur seite gestrichen hast, wie du mich immer angelächelt hast, wie du mich täglich angerufen hast. wie du mir mit einfachen wörtlich jeden tag versüßt hast. wie du mich geliebt hast, wie du mich geküsst hast. wie gut du dich mit meinem besten freund verstanden hast. ich hasse es, das alles. dass ich dich vermisse, dass du verhindertst, jemand anderen in meinen kopf zu lassen. dass du mich verarscht hast, auch noch mit jemanden anderen zusammen warst, während unserer zeit. ich hasse es, das gefühl zu wissen, dass man nie geliebt wurde, das gefühl, nur verarscht geworden zu sein, ersetzt worden zu sein, ohne eine erklärung, ohne eine entschuldigung, ohne ein einziges wort. aber am meisten hasse ich, dass ich dich nicht hassen kann. ich weiß nicht was du mit mir gemacht hast, ich will es gar nicht wissen. aber bitte, BITTE mach, dass es aufhört. ich will das nicht mehr, ich kann das nicht mehr. ich will dich vergessen können. ich will alte nachrichten von uns lesen, ohne gleich loszuweinen. ich will dir in die augen schauen, ohne etwas zu fühlen. ich will behaupten können, dass ich dich nicht mehr liebe.

Kommentare:

  1. schön geschrieben! aber keine sorge,irgendwann wirst du anfangen ihn zu hassen,ihn zu verachten und drüber lachen können, weil der dich stark gemacht hat :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)
    Richtig toller Blog !
    Lust auf gegeseitiges Verfolgen ? Kannst ja einfach mal vorbeischauen :)
    http://marvelousmomentsvicisblog.blogspot.com/

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. ich finde deinen blog so klasse (:

    mir gehts aber leider auch so...
    und das dauert bis es weggeht!

    AntwortenLöschen