Seiten

big love!

7. März 2011

release my body

wir betreten den saal, der raum vibriert und die lichter verbreiten weit und breit freiheitsgefühle. die menschenmassen tanzen, trinken und lachen. einen kleines glücksgefühl steigt in mir auf, ich war lange nicht mehr feiern. aber es ist fasching, alles ist möglich! in der zeit wollte ich einmal alles vergessen, und das ist mir auch in den letzten tagen schon geglückt. ich spüre eine hand an meiner, drehe mich schnell um und schaue diesem süßen mädchen in ihre augen. die leuchtenden blauen augen, mit den marienkäferwimpern. ich ziehe sie mit in die mitte, auf die tanzfläche. wir tanzen, wir lachen. die musik ist so laut, dass man das gefühl hat, man hört nicht einmal mehr die gedanken von sich selbst. vorsichtig spüre ich eine kalte hand an meiner hüfte und einen leichten windstoß an meinem hals. er flüstert, aber ich verstehe nichts. ich drehte mich tanzend um, war verwirrt - mit ihm hatte ich nicht gerechnet, grade weil er mir letztens erst die freundschaft gekündigt hatte. aber das war jetzt nicht wichtig, er war bei mir und er bedeutete mir immernoch total viel. wir tanzten uns hand in hand in die mitte, und ich fing plötzlich an zu lachen, mir ging es plötzlich so gut. keine sorgen, nicht er in meinem kopf und auch keine anderen negativen dinge. der partyfotograf kam, und er wollte ein foto von uns zwei machen. mein liebster zeigte auf seine wange, und ohne nachzudenken drückte ich ihm während des fotos gleich einen kuss auf den mund. er grinste, ich liebte seine grübchen, und seine augen. immer wenn er mich anschaute, leuchtete mein herz, es spürte wärme. wir tanzten weiter, ich vergaß alles um mich rum und war wunschlos glücklich, für mehr als eine stunde.


der abend war wunderbar, und es war nicht der letzte abend der so war. morgen ging es weiter, und am dienstag auch. ich genoss es, keine verspflichtungen zu haben, und ich fühlte mich frei, das konnte mir keiner mehr nehmen!

nichts ist es wert, zu trauern!

Kommentare:

  1. klingt toll :D
    ich bin auch noch für 3 tage unbeschwert und dann geht das arbeitsleben wieder los -.-

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich für dich, meine Liebe. Das hast du verdient! <3

    AntwortenLöschen