Seiten

big love!

1. August 2011

leise öffne ich die tür des friedhofs und schleiche den weg entlang. so viele sachen gehen mir durch den kopf, immer wieder die selbe fragen. warum musstest du gehen,wieso grade du? ich setz mich auf die erde vor den grabstein und starre auf den namen ''papa? hörst du mich?'' ein leichter wind geht durch meine haare. bilde ich mir das alles nur ein? für mich ist er immernoch hier, das wid er auch immer bleiben. ich schaue in den himmel ''du weißt ja, wir waren im urlaub bei oma. du hast uns bestimmt gesehen,oder? ihr geht es nicht gut, ihr tut alles weh. und sie vermisst opa. was ist,wenn ich sie jetzt auch noch verliere? meine über alles geliebte oma? ich pack das nicht,papa. du weißt,wie sehr ich sie liebe, meine einzige oma. ich würd das nicht packen'' mir kommen die tränen ''außerdem hat der neue freund von meiner mutter alles kaputt gemacht. kann er nicht endlich verschwinden,papa? er macht alles kaputt, meine familie,meine mama - deine frau. ich will was dagegen machen,aber ich kann nicht. ich habe angst. angst, dass er mich wieder einsperrt,oder dass er mama dafür schlägt. ich kann das nicht mit ansehen,es tut so weh, es tut so verdammt weh papa.'' ich hole tief luft und wische mir die tränen aus den augen


''wieso kannst du nicht wieder hier sein? mit dir war alles so viel leichter, und so viel schöner. du hast mich in den arm genommen,wenn es mir schlecht ging, du hast mich immer zum lachen gebracht, mit deinen komischen witzen. du warst einfach immer da.'' ich seufze, wieder kommen mir die tränen ''ich muss jetzt gehen,ich komm morgen wieder. ich liebe dich,papa''

ich will keinen freund, ich will nur meinen papa wieder

Kommentare:

  1. sehr schöner text, süße :)

    und das lied, du bist, mag ich auch sehr. tollen musikgeschmack hast du. gib nicht auf, niemals.

    liebste grüße, josi

    AntwortenLöschen
  2. was ist eigentlich mit deinem vater passiert, wenn man so fragen darf?

    ich wünsche dir viel glück für deine zukunft und dass endlich alles besser wird was deine familie betrifft.

    AntwortenLöschen
  3. der text macht mich richtig traurig!
    ich hoffe wirklich für dich das alles besser wird und ich bin mir ganz sicher das dein papa auf dich aufpassen wird! <3

    AntwortenLöschen
  4. amy, mein papa hatte krebs

    danke :) ihr seit zu süß!

    AntwortenLöschen
  5. Bei dem Text hatte ich voll die Tränen in den Augen. es tut mir echt leid für dich !

    AntwortenLöschen